Oliver Meier – das erste Frei- und Ehrenmitglied des DBC Meilen

Trainer Oliver Meier mit den Co-Präsidenten Sandra Adlesgruber und Daniel Kaufmann

Eines haben der DBC Meilen und Trainer Oliver Meier gemeinsam: 25 Jahre erfolgreiche Paddelgeschichte.

1996 machte ein Meilemer Fitness-Trüppli Ernst und entschied, seine Leidenschaft für Plauschrennen auf einen professionellen Level zu heben: der DBC Meilen war geboren. Mit an Bord: Oliver Meier. Damals noch jung und unbescholten 🙂  irgendwo hinten auf Reihe X im Boot. Der DBC Meilen siegte am laufenden Band und war weit über die Ländergrenzen für seine Stärke bekannt. Doch die extrem ruhmreichen Zeiten vergingen (sie kommen wieder, keine Sorge) und die meisten Paddler von damals hängten ihr Arbeitsgerät an den Nagel.  Nur einer nicht: Oliver. Er blieb dem Club treu und paddelte sich bis an die Spitze.

Mittlerweile ist er mehrfacher Schweizer Meister und erreichte 2015 im Boot der Schweizer Nationalmannschaft sogar zwei Mal den dritten Rang (WM Canada, 2015, Kategorie: Open, Distanzen: 500 m und 2000 m).

Im Rahmen der diesjährigen Generalversammlung wurde das Urgestein der Schweizer Paddel-Landschaft zurecht für seine Treue als erstes Frei- und Ehrenmitglied des DBC Meilen ausgezeichnet. 

Oli, wir sagen DANKE für Deinen unermüdlichen Club-Einsatz und hoffen, noch viele weitere Jahre, von Deinem Wissen und Deiner Erfahrung profitieren zu dürfen!

Der Vollständigkeit wollen wir hier noch all unsere Ehrenmitglieder erwähnen:  Michael Vogel alias „Vögi“, „Päde“ Patrick Peter, Dominik Mäder und Andy Glarner. Sie alle haben es in die Hall of Fame des DBC Meilen geschafft – auch wenn sie keine 25 Jahre durchgehalten haben 🙂

Im Bild: Die Co.-Präsidenten Sandra Adlesgruber und Daniel Kaufmann mit Trainer Oliver Meier (Mitte), der 25 Jahre Paddelgeschichte schreibt.

Mitglieder Versammlung

Versammlung Abstimmung GV

Am Freitag, 29. Januar 2021 findet die Generalversammlung des DBC Meilen statt. Dank f!&%g Corona wird die GV dieses Mal online über die Bühne gehen. Eingeladen sind wie immer alle Mitglieder (bestehende und solche, die es an diesem Tag werden wollen), um über wichtige Themen wie Rennteilnahme, Budget, Einkäufe und generelle Zukunftshemen des Vereins abzustimmen.